Schattentänzerin: Ein Bondage Fantasy Roman

Seite

Ketten und Klingen: Dark Fantasy in einer Welt am Rande des Krieges

„Schattentänzerin“ ist Robin Lius erstes, aber sicher nicht letztes Werk: Der Roman erzählt das Abenteuer einer jungen Rebellin, die trotz — oder gerade wegen — ihrer fesselnden Vorlieben zu ihrer wahren Stärke findet.

Enthält zahlreiche BDSM Szenen für Erwachsene — Genuss auf eigene Gefahr!

Kurzfassung:

Asara Nalki’ir ist die junge Regentin des mächtigen, auf den Rücken von Sklaven errichteten Yanfar-Imperiums. Ihr unbeliebter Idealismus bringt sie schnell in Bedrängnis: Als Asara zur Politik des Friedens aufruft und sich offen gegen die Sklaverei ausspricht, kommt es zum Staatsstreich. Ihrer Freiheit beraubt, beginnt eine lange und beschwerliche Reise für die totgeglaubte Herrscherin. Doch neben des bittersüßen Reizes der Unterwerfung entdeckt sie auch das lodernde Feuer ihrer eigenen Entschlossenheit.

„Schattentänzerin“ ist die Geschichte einer Sklavin, die ihre Fesseln zur Waffe ihres Widerstands macht.

Verfügbar auf Amazon als Print und Kindle eBook, sowie als unabhängiges eBook auf Smashwords.